Bachblüten

 
Die Auswahl der entsprechenden Essenz

Die Auswahl der geeigneten Bachblüten erfolgt immer entsprechend des augenblicklichen Seelenzustandes des Patienten.
Da sich im Laufe der Behandlung des Befinden ändert, wird die Zusammensetzung der Behandlungslösung (in der Regel maximal 7 Mittel pro Mischung) entsprechend angepasst.

Die Übersicht

Die folgende Übersicht soll Ihnen helfen, schnell die geeignete Blütenessenz zu finden.
Die 38 klassischen Mittel sind dabei in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt mit der zugehörigen Kurzcharakteristik.

  • Agrimony
    Man versucht. quälende Gedanken und innere Unruhe hinter einer Fassade von Fröhlichkeit und Sorglosigkeit zu verbergen.
  • Aspen
    Man hat unerklärliche vage Ängstlichkeiten, Vorahnungen; geheime Furcht vor irgendeinem drohenden Unheil.
  • Beech
    Man reagiert überkritisch und intolerant, kann wenig Mitgefühl und Einfühlungsvermögen aufbringen.
  • Centaury
    Man kann nicht "nein" sagen. Schwäche des eigenen Willens; Überreaktion auf die Wünsche anderer.
  • Cerato
    Man ist unsicher, hat zu wenig Vertrauen in die eigene Meinung und Urteilsfähigkeit.
  • Cherry Plum
    Es fällt schwer, innerlich loszulassen; man hat Angst vor seelischen Kurzschlusshandlungen; unbeherrschte Temperamentsausbrüche.
  • Chestnut Bud
    Man macht immer wieder die gleichen Fehler, weil man seine Erfahrung nicht wirklich verarbeitet und daraus gelernt hat.
  • Chicory
    Besitzergreifende Persönlichkeitshaltung, mit der man sich bewusst oder unbewusst überall einmischt.
  • Clematis
    Man ist geistig abwesend, zeigt wenig Aufmerksamkeit für das, was um einen herum vorgeht.
  • Crab Apple
    Man fühlt sich innerlich oder äußerlich beschmutzt, unrein oder infiziert; Detailkrämer.
  • Elm
    Man hat das vorrübergehende Gefühl, seiner Aufgabe oder Verantwortung nicht gewachsen zu sein.
  • Gentian
    Man reagiert skeptisch, zweifelnd, pessimistisch, leicht entmutigt.
  • Gorse
    Man ist ohne Hoffnung, man hat resigniert. "Es hat doch keinen Zweck mehr" - Gefühle.
  • Heather
    Man ist selbstbezogen, völlig mit sich beschäftigt, braucht viel Publikum; das "bedürftige Kleinkind".
  • Holly
    Man reagiert gefühlsmäßig irritiert. Eifersucht, Misstrauen, Hass- und Neidgefühle.
  • Honeysuckle
    Man weigert sich bewusst oder unbewusst, bestimmte Ereignisse seiner Vergangenheit zu verarbeiten.
  • Hornbeam
    Montagmorgen-Gefühl. Man glaubt, man wäre zu schwach, um die täglichen Pflichten zu bewältigen, schafft es dann aber doch.
  • Impatiens
    Man reagiert ungeduldig und leicht gereizt, zeigt überschießende Reaktionen.
  • Larch
    Man hat Minderwertigkeitskomplexe; Erwartung von Fehlschlägen durch Mangel an Selbstvertrauen.
  • Mimulus
    Man ist schüchtern, furchtsam, hat viele kleine Ängstlichkeiten.
  • Mustard
    Tiefe Traurigkeit; Perioden von Schwermut kommen und gehen plötzlich ohne erkennbare Ursache.
  • Oak
    Man fühlt sich als niedergeschlagener und erschöpfter Kämpfer, der trotzdem tapfer weitermacht und nie aufgibt.
  • Olive
    Man fühlt sich körperlich und seelisch ausgelaugt und erschöft; "alles ist zu viel".
  • Pine
    Man macht sich Vorwürfe, hat Schuldgefühle.
  • Red Chestnut
    Man macht sich mehr Sorgen um das Wohlergehen anderer Menschen als um das eigene. Zu starke innere Verbundenheit mit einer nahestehenden Person.
  • Rock Rose
    Man reagiert innerlich panisch und wird von Terrorgefühlen überrannt.
  • Rock Water
    Man ist zu hart zu sich selbst; hat strenge oder starre Ansichten, unterdrückt vitale Bedürfnisse wie Essen, Schlaf, Bewegung.
  • Scleranthus
    Man ist unschlüssig, sprunghaft, innerlich unausgeglichen; Meinung und Stimmung wechseln von einem Moment zum anderen.
  • Star of Bethlehem
    Man hat eine seelische oder körperliche Erschütterung noch nicht verkraftet; der "Seelentröster".
  • Sweet Chestnut
    Man glaubt, die Grenze dessen, was ein Mensch ertragen kann, ist jetzt erreicht; innere Ausweglosigkeit.
  • Vervain
    Im Übereifer, sich für eine gute Sache einzusetzen, treibt man Raubbau mit seinen Kräften, reagiert missionarisch bis fanatisch.
  • Vine
    Man will unbedingt seinen Willen durchsetzen, hat Probleme mit Macht und Autorität.
  • Walnut
    In einer Phase des inneren Neubeginns oder einer einschneidenden Veränderung der Lebensumstände lässt man sich verunsichern und wird wankelmütig.
  • Water Violet
    Man zieht sich innerlich zurück; isoliertes Überlegenheitsgefühl.
  • White Chestnut
    Bestimmte Gedanken kreisen unaufhörlich im Kopf, man wird sie nicht wieder los; innere Selbstgespräche und Dialoge.
  • Wild Oat
    Man zersplittert sich, hat unklare Zielvorstellungen, ist innerlich unzufrieden, weil man seine Lebensaufgabe nicht findet.
  • Wild Rose
    Man fühlt sich apathisch, teilnahmslos; innere Kapitulation.
  • Willow
    Man fühlt sich den Umständen machtlos ausgeliefert, ist verbittert und sieht sich als Opfer des Schicksals.

  • Rescue Remedy
    Die klassische Notfallmischung nach Dr. Bach.
    Dr. Bach schuf eine mehrere Blüten umfassende Kombination für Notsituationen, der er den Namen „Rescue Remedy” gab. Diese Zubereitung enthält fünf Blütenpräparate: Impatiens, Star of Bethlehem, Cherry Plum, Rock Rose und Clematis.
    Neben den klassischen Rescue-Tropfen gibt es zahlreiche weitere Rescue-Präparate als Creme, Gel, Lutschpastille sowie Rescue-Mittel für spezielle Anwendungsgebiete.

Ratgeber Bachblüten



  nach oben UP
Suche
 

Warenkorb

Merkzettel

Login


Noch auf der Suche
nach Geschenken?

Warmies
Warmies

SoapRocks
Edelsteinseifen
SoapRocks

Kräuterkissen
Kräuterkissen


Porto

Zahlungsarten:
Wählen Sie einfach Ihre bevorzugte Zahlungsart.

PayPal Sofortüberweisung Rechnung Lastschrift


Versandkosten
Lieferzeit

Rezept einlösen
Bestellablauf
Alle Daten werden verschlüsselt übertragen.


Logo

Sanavit ist eine eingetragene Marke der Markt-Apotheke Greußen | © 11-2020
Apotheker Frank Wiesemann e.Kfm. - markt@apotheke-greussen.de