AGB

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Online-Bestellungen

Alle Hinweise und Informationen auf dieser Website und im Produktkatalog werden sorgfältig erstellt. Auf keinen Fall ersetzen sie eine Untersuchung durch den Arzt. Bitte wenden Sie sich zum Zwecke der Diagnose und Therapie an Ihren Hausarzt, der auch evtl. Beschwerden im Zusammenhang mit einzelnen Wirkstoffen fachlich abklären kann.

§ 1 Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Frank Wiesemann e.Kfm. (nachfolgend: Markt-Apotheke Greußen) und dem Besteller gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Entgegenstehenden Geschäftsbedingungen des Bestellers wird hiermit ausdrücklich widersprochen, soweit nichts anderes individualvertraglich vereinbart wird.

§ 2 Vertragsabschluss

Alle auf den Internetseiten des Verkäufers angebotenen Waren und Leistungen stellen eine Aufforderung dar, dem Verkäufer ein Angebot zum Vertragsschluss abzugeben. Durch Anklicken der Schaltfläche "Bestellung absenden" gibt der Käufer eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Die Annahme der Bestellung oder deren Ablehnung teilen wir Ihnen unverzüglich, spätestens innerhalb von drei Werktagen, mit. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer Annahme der Bestellung (Auftragsbestätigung) zu Stande, die wir - in der Regel als Bestellbestätigung - per E-Mail versenden.

§ 3 Rezeptpflichtige Arzneimittel

Rezeptpflichtige Arzneimittel geben wir nur gegen Vorlage eines gültigen Rezepts ab. Betäubungsmittel können nicht bestellt werden. Aufgrund geltenden Rechts oder entsprechender Vereinbarungen mit den Leistungsträgern des Bestellers können wir dazu berechtigt bzw. verpflichtet sein, für bestimmte rezeptpflichtige Medikamente wirkstoffgleiche Austauschprodukte oder Reimporte zu liefern. Solche Lieferungen entsprechen dem Liefervertrag und sind daher weder als Falschlieferung noch als mangelhafte Lieferung zu werten.

§ 4 Lieferung

  1. Ist der Besteller Kaufmann, eine juristische Person oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, bleibt richtige und rechtzeitige Selbstbelieferung vorbehalten.

  2. Ist der Besteller Verbraucher, gilt für den Fall der Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware folgendes:

    Sollte die bestellte Ware trotz Abschluss eines Deckungsgeschäfts ganz oder teilweise nicht lieferbar sein und sind hierfür Gründe höherer Gewalt oder andere unvorhersehbare, außerordentliche Umstände ohne unser eigenes Verschulden von Markt-Apotheke Greußen verantwortlich (z.B. Mangel an Rohmaterialien, Betriebsunterbrechung oder Industrieaktionen wie Streik und Aussperrung), kann Markt-Apotheke Greußen vom Vertrag zurücktreten. Dasselbe gilt für die von uns nicht verschuldete Nichtbelieferung durch unsere Zulieferer.

    In diesen Fällen wird Markt-Apotheke Greußen den Besteller unverzüglich von der Nichtverfügbarkeit des Liefergegenstandes informieren. Sollte der Besteller die Ware bereits bezahlt haben, so wird ihm der entsprechende Betrag unverzüglich zurückerstattet.
    Sollte die bestellte Ware ganz oder teilweise nicht lieferbar sein, hat auch der Besteller ein Recht zum Rücktritt vom Vertrag nebst den sich hieraus ergebenden gesetzlichen Rechten.

  3. Die Lieferung erfolgt i.d.R. innerhalb von zwei Werktagen ab Versand unserer Bestellbestätigung an den Besteller, spätestens nach einer Woche nach der Annahme Ihres Angebots durch uns (idR. durch Bestellbestätigung). Darüber hinausgehende Verzögerungen werden dem Besteller unverzüglich mitgeteilt. Die gesetzlichen Rechte des Bestellers wegen Lieferverzug bleiben unberührt.

  4. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der bestellten Ware geht, wenn der Besteller Verbraucher ist, erst mit Übergabe der Ware an den Besteller oder einer von diesem benannten Person / Personenkreis über.

  5. Ist der Besteller Kaufmann, eine juristische Person oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der bestellten Ware mit Übergabe der Ware an den Boten oder das Transportunternehmen an den Besteller über.



§ 5 Versandkosten

Deutschland: Alle angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der anfallenden Versand- und Portokosten in Höhe von 3,95 EUR. Ab einem Bestellwert von 40,00 Euro tragen wir die Versand- und Portokosten. Sollte aus technischen oder logistischen Gründen eine Versendung in mehreren Etappen (Teillieferungen) erfolgen, berechnen wir die Versand- und Portokosten nur einmal. Sollte eine erste Zustellung erfolglos sein, veranlassen wir eine kostenlose Zweitzustellung.

Bei Lieferung per Nachnahme kommt zum Warenwert (und ggf. Versandkosten) eine Gebühr von 4 EUR hinzu.

Europa: siehe Lieferzeit und Versandkosten; Unterpunkt "Europa".

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

§ 7 Preise

Alle Preise sind Endpreise in Euro inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, zzgl. angegebener Versand- und Portokosten.

§ 8 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

Die Zahlungsart können Sie selbst auswählen. Zahlungsarten: Barzahlung bei Abholung oder Lieferung durch Botendienste der Apotheke, Sofortüberweisung, Lastschrift, Nachnahme und Rechnung.

§ 9 Gewährleistung

Infolge eines vor dem Gefahrübergang liegenden Mangels der Lieferung ist die Markt-Apotheke Greußen berechtigt, den Vertrag nach Wahl von Markt-Apotheke Greußen durch die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Sache nachzuerfüllen.

Der Besteller ist nach fehlgeschlagener Nacherfüllung berechtigt, den Kaufpreis zu mindern oder von dem Vertrag zurückzutreten. Eine Nacherfüllung ist fehlgeschlagen, wenn sie zweimal erfolglos versucht wurde, unmöglich ist, ernsthaft und endgültig durch Markt-Apotheke Greußen verweigert oder unzumutbar verzögert wird oder dem Besteller aus sonstigen Gründen nicht zuzumuten ist.

Bei fehlgeschlagener Nacherfüllung bleiben die Schadenersatzansprüche des Bestellers unberührt.

§ 10 Hinweis auf eingetragene Marken

Die Marken „Greußener Kräutertropfen“ und „Sanavit“ sind eingetragene Markenzeichen und markenrechtlich geschützt.

Stand: 19.09.2018



  nach oben UP
Suche
 

Warenkorb

Merkzettel

Login



Teemischung zur Abwehrstärkung
Porto

Sofort Überweisung
Lastschrift
Vorkasse
Nachnahme
Rechnung

Versandkosten
Lieferzeit

Rezept einlösen
Bestellablauf
Alle Daten werden verschlüsselt übertragen.




Facebook


Logo

Sanavit ist eine eingetragene Marke der Markt-Apotheke Greußen | © 10-2018
Apotheker Frank Wiesemann e.Kfm. - markt@apotheke-greussen.de